OP-Begleiter

Mit medizinischen Experten für Patienten vor, während und nach einer Operation entwickelt.

Der OP-Begleiter bereitet Patienten umfassend vor – auf den Klinikaufenthalt, die Operation und die ersten Wochen danach. Dabei verfolgen wir einen multimodalen Ansatz. Der OP-Begleiter startet mit der Vorbereitung auf eine Hüft- und Knie-TEP, weitere Operationen folgen. 

Verstehen

Wir beschreiben den Ablauf im Krankenhaus (insbesondere die Operation), vermitteln rechtliche Grundlagen und erleichtern die Planung des Klinikaufenthalts mit praktischen Checklisten.

Kräftigen

Gezielte Trainingsübungen stärken die Muskulatur und bereiten durch ihren Alltagsbezug auf die Zeit nach der Operation vor.

Entspannen

Entspannungstechniken wie Atemtraining oder Progressive Muskelentspannung helfen Patienten zur Ruhe zu kommen und können Schmerzen lindern.

Optimale Vorbereitung

Durch das Programm sind Patienten über jede Phase der Behandlung informiert und gehen mit mehr Gelassenheit in die Operation. Das entlastet zugleich das Klinikpersonal, da die Zusammenarbeit mit den Patienten erleichtert wird.

Durchgängige Erfolgskontrolle

Regelmäßige Gesundheits-Checks geben dem Arzt Hinweise zum Erfolg der Behandlung und liefern den Patienten einen Überblick über den Heilungsverlauf.

Funktionen im Überblick

Sie haben Fragen zum OP-Begleiter?

Wir beraten Sie gerne!