Manager Datenschutz (w/m/d)

Deutschlandweit | Vollzeit | Ab sofort

Curalie ist ein junges, agiles Unternehmen in einer einzigartigen Location in Berlin-Mitte. Seit 2017 setzen wir innovative Ideen in digitale Angebote für Patienten und praktische Tools für Health Care Professionals um. Unser Ziel: Patienten zu bewegen, aktiv auf Gesundheitsziele hinzuarbeiten und ihre Lebensqualität eigenverantwortlich zu verbessern. 

Wie du uns unterstützt

Mit Curalie haben wir uns auf den Weg gemacht, eine Plattform für die patientenzentrierte Versorgung von chronisch erkrankten Menschen zu entwickeln. Neben der technischen Plattform entwickeln wir ebenfalls die Inhalte einer Vielzahl digitaler Therapieprogramme. 

  • Du fungierst als Datenschutzberater für alle Gesellschaften der Curalie GmbH in Deutschland und bist direkter Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen, Projekten und der Entwicklung neuer Produkte.
  • Du führst die datenschutzrechtliche Prüfung von Datenschutz-Verträgen aller Art durch.
  • Du optimierst unsere Prozesse bezogen auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung und weitere regulatorischen Vorgaben mit Datenschutzbezug.
  • Du unterstützt proaktiv die Weiterentwicklung des Datenschutz-Management-Systems inklusive der Komponenten Risikoanalyse (Durchführung von datenschutzrechtlichen Risikoprüfungen, Dokumentation der Risiken sowie der Definition/Nachverfolgung der Maßnahmen zur Mitigation der Risiken), Vorgaben, Richtlinien, Prozessen und Kontrollen (Erstellung von Datenschutzrichtlinien, Prozessbeschreibungen sowie Dokumentation von Datenverarbeitungstätigkeiten), Beratung und Organisation (Erstellung von datenschutzrelevanten Dokumenten und Sensibilisierung von Mitarbeitern), Governance und Prävention.
  • Du schulst und sensibilisiert alle Bereiche im Kontext der relevanten Richtlinien und Gesetze.
  • Du unterstützt bei Datenschutz-Audits in Absprache mit dem Datenschutzbeauftragten (Vorbereitung und Durchführung von Datenschutzaudits sowie Berichterstellung und Nachverfolgung des Umsetzungsstandes von vereinbarten Maßnahmen).

Was dich auszeichnet

Du verfügst über ein Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsrecht/Rechtswissenschaften oder vergleichbar.

Du bringst einschlägige Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) im Datenschutzrecht, insbesondere bei der Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung mit.

Du besitzt technische Affinität, unternehmerische Denkweise und schreckst auch vor komplexen Sachverhalten nicht zurück.

Ein Plus, aber kein Muss, ist eine Zertifizierung im Datenschutz und/oder in der Informationssicherheit (TÜV, ISO 27001).

Du besitzt die Fähigkeit, sowohl eigenständig als auch teamorientiert zu arbeiten und gehst dabei strukturiert vor. Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ein bisschen Humor und viel Kreativität können nicht schaden – wir haben auch reichlich davon.

Du bringst ein hohes Maß an Kollegialität mit.

Du stehst für gelegentliche Dienstreisen innerhalb Deutschlands (insbesondere nach Berlin) zur Verfügung.

Bitte beachte: ein gültiges Visum für Deutschland ist erforderlich, und wir decken keine Umzugs- / Visumverlängerungshilfe ab.

Was wir dir bieten

Bei uns gibt es keine starren Arbeitszeiten, auch Mobile Working ist kein Problem.

Du kannst dich gemeinsam mit uns weiterentwickeln. Langweilig wird es nie, weil du mit hoch motivierten, interessanten Menschen zusammenarbeitest und viele verschiedene Themen kennenlernst. Wir sind ein agiles Team aus Wissenschaftlern, Produktleuten, Entwicklern, Researchern, Ärzten, Therapeuten – weltoffene Persönlichkeiten, wie du eine bist.

Wenn du für eine sinnvolle Sache arbeiten willst, dann hilf uns dabei, digitale Produkte zu entwickeln, die die Lebensqualität von Patienten und Angehörigen wirklich verbessern und den Alltag für Ärzte und andere Behandler vereinfacht.

Dir gefällt, was du hier liest?

Dann bewirb dich – bitte per Mail mit einer PDF-Datei (Anschreiben und Lebenslauf), dem frühestmöglichen Eintrittstermin und deinem Gehaltswunsch. Falls du dir nach dem Kennenlerngespräch noch nicht sicher bist: Wie wären ein, zwei Probetage bei uns? Sprich uns einfach darauf an.

Kontakt:

Franziska Range

 jobs@curalie.com 

+49 30 54907127